Jump to main content

Hochschwarzwald & Freiburg Study Tour 2016

Illerhaus

10.06.2016

Die Tagungsmacher im Hochschwarzwald in Zusammenarbeit mit dem Convention Bureau Freiburg laden erstmals vom 10. bis 12. Juni zu einer informativen und inspirierenden Study Tour ein.

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. 

 

Ihre Veranstaltung in traumhafter Natur
Mystische Landschaften kombiniert mit exquisiter Küche, hervorragenden Hotels und außergewöhnlichen Locations definieren den Hochschwarzwald zu einem einzigartigen Ort für Ihre erfolgreiche Veranstaltung.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Teambuilding auf dem Bauernhof? Abends dann eine Schneeschuhtour auf die Berghütte mit rustikalem Fondue – das bringt Menschen zusammen!
Oder wie wäre es mit einem Strategie-Workshop in der persönlichen und vertrauensvollen Atmosphäre kleiner Seminarhotels, welche exklusiv für Ihre Gruppe öffnen? Der Abend steht dann unter dem Motto „gemeinsam Kochen mit edlen Weinen“ – das fördert die Kreativität!

Wir präsentieren Ihnen den Hochschwarzwald und Freiburg live!
Finden Sie hier einen Auszug des Programmes, welches wir gerade noch im Detail ausarbeiten:

Freitag, 10. Juni 2016      

  • Anreise im Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee und Check in
  • Transfer zum Haberjockelshof
  • Begrüßung mit Apéro und anschließendem Abendessen
  • Action mit der Schwarzwaldgaudi

Samstag, 11. Juni 2016

  • das Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee zeigt sich
  • Transfer zur Waldhotel-Scheune
  • Workshop und Networking mit „Hochtagen - Die Tagungsmacher im Hochschwarzwald“ und „Freiburg Convention Burreau“
  • Incentive-Programm und Mittagessen
  • Transfer nach Freiburg und Check in
  • FreiburgErleben mit einem Flying Dinner
  • Abendessen im 5-Sterne-Hotel Colombi

Sonntag, 12. Juni 2016

  • Begrüßung und Hotelbesichtigung
  • Besichtigung des Konzerthauses
  • Transfer zur Messe Freiburg
  • die Messe Freiburg stellt sich vor
  • Abschluss mit Mittagsimbiss

Programmende ca. 14:00 Uhr.


Informationen zur Anreise mit der Deutschen Bahn und dem Illerhaus-Veranstalter-Ticket finden Sie HIER

Die folgende Gebühr ist im Vorhinein zu entrichten:
75,00 Euro, netto MwSt.  im Einzelzimmer von 10. bis 12.11.2017 (1 Veranstaltungsplaner)
150,00 Euro, netto MwSt. im Doppelzimmer von 10. bis 12.11.2017 (2 Veranstaltungsplaner)
195,00 Euro, netto MwSt. im Doppelzimmer von 10. bis 12.11.2017 (1 Veranstaltungsplaner mit privater Begleitperson)

Die eingeschlossenen Leistungen dieser Gebühr sind:
- 2 Übernachtungen im Rahmen der Study Tour
- Speisen und Getränke (im Rahmen des Programms)
- Besichtigungs- und Kennenlern-Programm 
- Shuttles 

Für alle weiteren privaten Nebenausgaben sowie die Anreise kommen die Teilnehmer selbst auf. 

Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter diesem Link

Warum sollten Sie am Fam Trip teilnehmen?
_ Gezieltes Wissen und kompakte Informationen zu Veranstaltungslocations im Hochschwarzwald und in Freiburg
_ Mehr Zeit für interessante Gespräche und 
_ persönliche detaillierte Eindrücke über den möglichen Ablauf von Veranstaltungen 
_ Der "direkte Draht" zu den Partnern um 
_ eine vertrauensvolle Kooperation aufbauen zu können. 

 

Illerhaus

HOCHSCHWARZWALD

Tagungen, Kongresse, Incentives - Arbeit und Freizeit lassen sich im Hochschwarzwald wunderbar und entspannt kombinieren.

Frische Luft, herrliche Ruhe und eine reizvolle Landschaft bieten für Tagungen und Incentives im Hochschwarzwald eine hervorragende Grundlage. Bringen Sie Ihr Team und Ihre Teilnehmer in ein Umfeld, das motiviert, die Kreativität anregt und den Alltag mit seinen hemmenden Routinen in weite Ferne rücken lässt.

Profitieren Sie bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen von den „Tagungsmachern im Hochschwarzwald“. Diese setzen sich zusammen aus 7 Tagungshotels, 6 Incentiveagenturen, 6 Eventlocations, 3 Konferenzzentren und 2 MICE-Dienstleitern und bieten Ihnen professionellen Service.

Illerhaus

Tagen in FREIBURG

denn nicht nur die Sonne ist gerne bei uns zu Gast
Gäste schätzen die zentrale Lage der Veranstaltungshäuser, sowie Freiburgs lebendige Altstadt. Das flexible Raumangebot und die moderne Ausstattung bieten den geeigneten Rahmen für jede Veranstaltung.

Freiburg: Grün, aber nicht hinter den Ohren
In allen Belangen wird Nachhaltigkeit groß geschrieben: Die Stadt gilt als Deutschlands grüne Großstadt und Vorbild einer „Green City“ schlechthin. Dass Energie + Umwelt – neben Medizin + Gesundheit, Chemie + Pharma und Technologie + Innovation – eines der Kompetenzfelder der Stadt ist, versteht sich da von selbst.